Menü

Interdisziplinäre Notaufnahme - AmbulanzPatienteninformationen

Feuerwehr / Rettungsdienst
112
Polizei
110
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116 117
Zentrale Notaufnahme im EVK Mettmann
+49 (2104) 773 - 4919
Zentrale im EVK Mettmann
+49 (2104) 773 - 100

Was ist ein Notfall und was nicht? Eine Frage die im Zuge von überfüllten Notaufnahmen in der gesamten Bundesrepublik gern diskutiert wird.
Wir wissen, dass jeder Patient seine Beschwerden und Verletzung sehr subjektiv beurteilt und die eigene Bemessung der Dringlichkeit nicht immer einem Notfall aus medizinischer Sicht entspricht.

Dennoch: wir halten das Angebot der Notaufnahme rund um die Uhr vor und behandeln jeden bei uns vorstellig werdenden Patienten. Dabei hat jedoch ausschließlich die medizinische Beurteilung der Dringlichkeit Gewicht und entscheidet über die Behandlungsreihenfolge. Dringlichkeit und Reihenfolge legen wir anhand eines klinischen, international etablierten Ersteinschätzungssystems (sog. Manchester-Triage-System) fest, das die unterschiedlichen Behandlungsdringlichkeiten mit farblichen Codes abbildet. So können wir immer gewährleisten, dass schwerkranke Patienten zuerst behandelt werden – garantiert wird aber kein Patient vergessen oder übersehen.
Bitte haben Sie daher Verständnis für Wartezeiten, wenn ein Patient die Hilfe unserer Teams in der Notaufnahme aufgrund von schweren bis lebensbedrohlichen Erkrankungen oder Verletzung dringender benötigt als Sie.

PLAKAT_ZNA_FOTO.jpg