Menü

GefäßzentrumUnsere Leistungen

Stefanie Gazlik von Düren
Sekretariat
Telefon
+49 (2104) 773 - 150
E-Mail
dea@evk-mettmann.de
Termin online vereinbaren

Behandlung der folgenden Gefäßerkrankungen:

  • Durchblutungsstörungen der Beine (pAVK/Schaufensterkrankheit)
  • Akute Gefäßverschlüsse durch Gerinnsel oder Verengung (Embolie, Stenose)
  • Halsschlagaderverengungen (Schlaganfall/Apoplex)
  • Erweiterungen von Schlagadern (Aneurysma)
  • Verengungen von Herzkranzgefäßen
  • “Venenschwäche“ (Krampfadern, Besenreiser)
  • Thrombosen der tiefen Venen (mit und ohne Lungenembolie)
  • “offenes Bein“ / chronische Wunden am Bein (Ulcus cruris venosum/arteriosum)
  • Chronische Schwellungen der Beine (Lipödem/Lymphödem)
  • Entzündliche Gefäßerkrankungen
  • Funktionsstörungen von Dialysezugängen

Umfassende, moderne Diagnostik:

  • Sorgfältige klinische Untersuchung mit Analyse der Risikofaktoren
  • Doppler-Messung des Knöchel-Arm-Indexes (ABI)
  • Ultraschalluntersuchung der Gefäße von Kopf bis Fuß (Farbduplexsonographie)
  • Bestimmung und Messung der Gefäßwandstruktur (Intima-Media-Dicke)
  • Herzultraschall (Echokardiographie)
  • VVP – Funktionsmessung der tiefen Venen
  • LRR – Funktionsmessung der oberflächlichen Venen
  • Knochendichtemessung
  • Kathetergesteuerte Darstellung der Gefäße mit Kontrastmittel (Angiographie)
  • Angio-CT – Untersuchung der Gefäße und des Herzens mit 3D – Rekonstruktion
  • Angio-MRT – Untersuchung der Gefäße (Magnetresonanztomographie)