Kompetenz und Nähe, die man spürt.

Das Ethikkomitee

 

Das Ethikkomitee am Evangelischen Krankenhaus Mettmann besteht seit 2010.

Hierbei handelt es sich um ein interdisziplinäres Team aus Ärzten, Pflegern, Krankenhaus-Seelsorgern, Krankenhaus-Sozialarbeitern und dem Patientensprecher. Die Arbeit des Ethikkomitees soll sicherstellen, dass Verantwortung, Vertrauen, Selbstbestimmungsrecht, Respekt, Rücksicht und Mitgefühl die Entscheidungen im Evangelischen Krankenhaus Mettmann prägen.

Somit richtet sich das Ethikkomitee sowohl an Patienten und Angehörige, als auch an Ärzte, Pflegepersonal und alle anderen Mitarbeiter unseres Krankenhauses. Es soll kompetent und zeitnah geholfen werden. Anstehende oder schon getroffene Entscheidungen in den verschiedenen Bereichen wie Medizin, Pflege und Ökonomie werden ethisch reflektiert und aufgearbeitet.

Das Ethikkomitee ist unabhängig. Es dient der Orientierung, Information und Beratung. Die Mitglieder treffen sich zu einer gemeinsamen Sitzung mindestens zweimal im Jahr. Aktuelle Themen und dringende Fälle werden kurzfristig beraten. Ein Eilantrag kann von dem Patienten selber, seinen Angehörigen oder den behandelnden Personen des Patienten gestellt werden. Das Beratungsergebnis ist eine Empfehlung des Ethikkomitees. Die finale Endscheidung bleibt stets beim behandelnden Arzt.

Kontakt

Für Fragen zum Ethikkomitee und zur Kontaktaufnahme wenden Sie sich bitte an:

Anette Glimm-Kriegsmann
Pfarrerin/ev. Seelsorge
02104/ 773-335