Kompetenz und Nähe, die man spürt.

EDV und Datenschutz

Die EDV-Abteilung des Evangelischen Krankenhauses Mettmann kümmert sich um den technischen Informationsaustausch im Haus. Die Mitarbeiter gewährleisten, dass alle Informationen schnell und unter Berücksichtigung des Datenschutzes weitergeleitet werden. Hierzu unterhält das Krankenhaus zwei moderne Rechenzentren, die gegen einen Ausfall in hohem Maße gesichert sind. Darüber hinaus haben wir zum Schutz unserer Datensysteme eine streng überwachte Firewall, die alle Datenverbindungen nach außen kontrolliert und eventuelle Angriffe erfolgreich abwehrt.

Durch eine effektive und zeitsparende Datenübermittlung im Haus, möchten wir zudem den Patientenkomfort deutlich erhöhen. So werden im Evangelischen Krankenhaus zum Beispiel Röntgenbefunde und alle weiteren Untersuchungsergebnisse direkt digital verarbeitet und intern weitergeleitet (Impax-System). Für unsere Patienten bedeutet dies kürzere Wege und geringere Wartezeiten.

Hans Peter Klaus
Leitung EDV
02104 773 - 360