Kompetenz und Nähe, die man spürt.

Zimmer

Zimmerausstattung

Unsere hell und freundlich eingerichteten Krankenzimmer sind mit Telefon und Fernseher ausgestattet, optional haben Sie die Möglichkeit, einen Internetzugang Zugang gegen Gebühr zu erhalten. Sprechen Sie dazu gern unsere Mitarbeiter auf den Stationen oder an der Zentrale an.

Auf Wunsch können wir Ihnen ein Zimmer mit Hotelkomfort zur Verfügung stellen. In diesen komfortabel ausgestatteten Zimmern steht Ihnen u. a. ein großzügiges Badezimmer, eine Sitzgruppe und ein geräumiger Kleiderschrank zur Verfügung. Daneben haben Sie in den Wahlleistungszimmern zusätzlich die Möglichkeit, eine kostenlose DSL-Verbindung (für Laptops mit Netzwerkkarte oder alternativ eine analoge Fax-/Modem-Verbindung) zu nutzen.

 

 

Zimmeraufteilung

Bei der Zimmeraufteilung versuchen wir persönliche Interessen zu berücksichtigen. Hierbei spielen neben medizinischen Notwendigkeiten und der Pflegebedürftigkeit der Patienten, Kriterien wie Alter oder Schlafbedarf eine Rolle. Sollten Sie sich unwohl oder von Mitpatienten häufig gestört fühlen, wenden Sie sich bitte an unser Pflegepersonal.

Nutzung mobiler Endgeräte

Bitte nehmen Sie bei der Benutzung von elektronischen Geräten Rücksicht auf Ihre Mitmenschen im Zimmer und auf den Stationen. Bitte schalten Sie Ihre mobilen Endgeräte stumm. Jedem Patienten steht am Bett ein Festnetztelefon zur Verfügung, darüber hinaus gibt es ein öffentliches Telefon im Erdgeschoss des Krankenhauses.

Rauchen

Das Rauchen im Gebäude ist für Patienten, Besucher und Mitarbeiter nicht erlaubt. Allerdings können Sie unsere öffentlichen Raucherplätze nutzen. Aus gesundheitlichen Gründen raten wir allerdings jedem Patienten dazu, das Rauchen zumindest für die Zeit seines Krankenhausaufenthaltes zu unterlassen.

Hygiene

Die Patientenzimmer werden im Krankenhaus täglich gereinigt. Bitte sorgen Sie dafür, dass die Böden in Ihrem Zimmer frei sind und das Reinigungspersonal somit ungestört arbeiten kann.

Helfen Sie uns unseren hohen Hygienestandard beizubehalten und nutzen Sie regelmäßig die Möglichkeiten der bereitsgestellten Handesinfektion.