Kompetenz und Nähe, die man spürt.

Leistungsspektrum

 

Mit welchen Organen beschäftigt sich die Gastroenterologie?

er Gastroenterologe ist spezialisiert auf Beschwerden im Verdauungstrakt. Konkret können dieses Krankheiten in folgenden Bereichen sein:

  • Speiseröhre und Mund
  • Magen
  • Leber
  • Gallengänge / Gallenblase
  • Bauchspeicheldrüse
  • Dünndarm
  • Dickdarm, Enddarm und After
  • Gesamter Stoffwechsel

Mit welchen Symptomen kann ich in die Gastroenterologie kommen?

Die Gastroenterologie als Teilgebiet der Inneren Medizin befasst sich mit der Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Erkrankungen des Verdauungstrakts.

Bei folgenden Krankheitssymptomen sind wir ihr Ansprechpartner:

  • Schluckbeschwerden
  • Sodbrennen
  • Oberbauchdruck
  • Magen-, Dünndarm und Dickdarmblutungen
  • Blähungen
  • Diffuse Ober- oder Unterbauchbeschwerden
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Magen- oder Darmkrämpfe

Welche Krankheiten werden in der Gastroenterologie behandelt?

Die Krankheiten, die in der Gastroenterologie behandelt werden, sind sehr vielfältig. Grundsätzlich behandeln wir alle Erkrankungen im Verdauungstrakt – sowohl akut auftretende Probleme, als auch Langzeiterkrankungen. Sehr häufig werden bei uns Patienten mit folgenden Erkrankungen und Beschwerden  vorstellig:

  • Refluxösophagitis / Sodbrennen (Ein Rückstau der Magensäure hin zur Speiseröhre)
  • Gastritis / Magengeschwüre /Oberbauchdruck / Helicobacter-Infektion ( ein Magen-Bakterium) 
  • Blähbauch, Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Chronischer Durchfall (Diarrhoe)
  • Chronische Verstofpung (Obstipation)
  • Akute und chronische Entzündungen der Leber (Hepatitis) / Gelbsucht, chron. Juckreiz, Müdigkeit
  • Akute und chronische Bauchspeicheldrüsen-entzündungen (Pankreatitis)/ Fettstühle 
  • Zöliakie / Lactoseintoleranz / Fructose-Intoleranz
  • Hernien (Austritt von Eingeweiden aus der Bauchhöhle, z.B. beim Leistenbruch)
  • Dickdarmpolypen
  • Divertikulose, Divertikulitis
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa
  • Dickdarmkrebs
  • Probleme der Verdauung nach Reisen,  Operationen, Antibiotika, Chemotherapie oder Bestrahlungen

Auch bei Fragen zu anderen Krankheiten des Verdauungstraktes  oder des Stoffwechsels sprechen Sie uns gerne an.