Kompetenz und Nähe, die man spürt.

Aktuelle News

Hier finden Sie aktuelle Presseinformationen vom Evangelischen Krankenhaus Mettmann.

09.11.2016

Chefarzt-Vortrag verschiebt sich

Der im Rahmen der Vortragsreihe „Ärzte und Gesundheitsexperten mit Bürgern im Dialog“ geplante Chefarzt-Vortrag von Dr. med. Clemens Stock, Chefarzt der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Evangelischen Krankenhaus Mettmann, verschiebt sich vom 14. November 2016 auf den 16. Januar 2017.

Fragen zur Veranstaltung beantwortet das Institut für Gesundheitsförderung unter Tel: 02104 – 773 3..weiterlesen


31.10.2016

Selbsthilfegruppen treffen sich

Im Evangelischen Krankenhaus treffen sich am 2. und 3. November  2016 wieder die bestehenden Selbsthilfegruppen.
 
Am Mittwoch, den 2. November trifft sich um 17 Uhr die Selbsthilfegruppe Kontinenz, die sich mit ihrem Angebot an Menschen richtet, die an einer Harninkontinenz leiden. Bei diesem Treffen wird Chefarzt Dr. med. Clemens Stock als Experte anwesend sein, um Fragen zum Thema I..weiterlesen


10.10.2016

Heute kostenloser Vortrag zum Thema "Keine Angst vor der Narkose"

Im Rahmen der Vortragsreihe „Ärzte und Gesundheitsexperten mit Bürgern im Dialog“ referiert Dr. med. Anke Hölzenbein, Oberärztin in der Abteilung für Anästhesie im Evangelischen Krankenhaus Mettmann, über die modernen Narkose-Verfahren, die im EVK Mettmann abhängig von Schwere, Art und Dauer des Eingriffes zum Einsatz kommen.

Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel waren noch vor einigen Jahren häuf..weiterlesen


07.10.2016

Herzkissen für Brustkrebspatienten

Die Abteilung für Gynäkologie im Evangelischen Krankenhaus Mettmann erhielt Anfang Oktober ein ganz besonders schönes Geschenk. Die Präsidentin des Inner Wheel Clubs Ratingen, Sabine Ziegler, überreichte Chefarzt Dr. med. Clemens Stock 25 farbenfrohe Herzkissen. Diese werden fortan jeder Brustkrebspatientin, die im EVK Mettmann behandelt wird, geschenkt.
Der Sinn dahinter ist nicht nur ein ..weiterlesen


05.10.2016

Kostenloser Oberarzt-Vortrag am 10.Oktober: Keine Angst vor der Narkose

Im Rahmen der Vortragsreihe „Ärzte und Gesundheitsexperten mit Bürgern im Dialog“ referiert Dr. med. Anke Hölzenbein, Oberärztin in der Abteilung für Anästhesie im Evangelischen Krankenhaus Mettmann, über die modernen Narkose-Verfahren, die im EVK Mettmann abhängig von Schwere, Art und Dauer des Eingriffes zum Einsatz kommen.
Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel waren noch vor einigen Jahren häufig..weiterlesen