Kompetenz und Nähe, die man spürt.

Aktuelle News

Hier finden Sie aktuelle Presseinformationen vom Evangelischen Krankenhaus Mettmann.

18.07.2018

Kurzfristige Patienteninformation

Liebe werdende Eltern,liebe Patientinnen,auch wir haben nun durch die Presse erfahren, dass das HELIOS-Klinikum Niederberg in Velbert vom 16.8. bis zum 26.08.2018 die Gynäkologie und Geburtshilfe wegen Personalengpässen vollständig schließen wird. Um die Versorgung gynäkologischer und geburtshilflicher Patientinnen im Kreis Mettmann auch in diesem Zeitraum voll umfänglich sicherzustellen, werden w..weiterlesen


11.07.2018

EVK Mettmann optimiert wohnortnahe Herzinfarktversorgung

Das Evangelische Krankenhaus Mettmann erweitert sein kardiologisches Leistungsspektrum um die interventionelle Kardiologie und hat dafür sowohl in hochmoderne Medizintechnik, als auch in personelle Strukturen investiert. Mitte Juli geht der neue Linksherzkathetermessplatz (LHKM) des Krankenhauses in Betrieb und schließt mit der nun angebotenen Spitzenmedizin eine wichtige Versorgungslücke für die ..weiterlesen


08.06.2018

Neue Station für schwerstkranke Patienten

Auf der dritten Etage des Evangelischen Krankenhauses Mettmann eröffnet in Kürze die neu errichtete Palliativstation mit insgesamt sechs Patientenbetten. Auf der Station, die sich auch in ihrer Gestaltung deutlich von einer herkömmlichen Krankenstation abhebt, werden dann Patienten  ganzheitlich und  patientenzentriert betreut, für die es aus medizinischer Sicht keine Möglichkeit auf Hei..weiterlesen


01.03.2018

Hightech im OP

4096 x 2160 Pixel, eine hochauflösende Tiefenschärfe und detailgenaue Sicht – das bietet die neue 4K-Technik im Evangelischen Krankenhaus Mettmann. Drei der insgesamt fünf Operationssäle wurde nun mit der neusten Technik für endoskopische Eingriffe, sogenannte Schlüsselloch-Operationen in der Bauchhöhle, ausgerüstet und bieten den Chirurgen und Gynäkologen eine bis dato nicht dagewesene Sicht in d..weiterlesen


23.02.2018

Bekanntes Gesicht mit neuen Zielen

Chefarzt Dr. med. Clemens Stock kehrt nach einjähriger Abstinenz ins Evangelische Krankenhaus Mettmann zurück und übernimmt dort erneut die Stelle des Chefarztes für die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe.
 
Die bekannte Redewendung, die besagt man wisse erst was man hatte, wenn es weg ist, spielt bei diesem Personalentscheid sicherlich eine Rolle. Nach dem Weggang von Dr. Stock konnten..weiterlesen


Treffer 1 bis 5 von 114