Kompetenz und Nähe, die man spürt.

Neurochirurgische Kooperation

Unsere neurochirurgische Kooperation gilt als Schnittstelle zu den Fachgebieten Orthopädie, Chirurgie und Neurologie.

Der Schwerpunkt dieses Bereichs, der sich speziell mit den unterschiedlichen Krankheitsbildern der Wirbelsäule beschäftigt, liegt in der Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen des Rückenmarks, sowie der Schmerztherapie.

Um den optimalen Erfolg einer Behandlung zu erreichen, ist vor einer Operation eine umfassende Planung notwendig. Bei dem großen Spektrum an Krankheitsbildern sind individuelle, auf den Patienten abgestimmte Behandlungswege zu erarbeiten. Hierbei können sowohl konservative als auch operative Maßnahmen zielführend sein, um die Lebensqualität der Patienten erheblich zu verbessern.

Um zu erreichen, dass Sie auch nach einer Operation wieder belastbar werden, ist nicht nur eine Betreuung vor und während einer solchen Operation wichtig, sondern auch danach. Die ambulante Versorgung findet in den Praxen der niedergelassenen Neurochirurgen statt. Das gilt auch für Notfälle, wenn diese nicht in direktem Zusammenhang mit einer stationären Behandlung stehen.
Selbstverständlich hilft Ihnen in akuten Notfällen auch immer die Notaufnahme des Krankenhauses.


Kontakt:
Hendra Wibisono
Dr. med. Ulrich Hülsmann

Fachärzte für Neurochirurgie
und spezielle Schmerztherapie

Gartenstraße 2
40822 Mettmann
Tel: 02104-139720
http://www.n-c-m.de/