Kompetenz und Nähe, die man spürt.

Notfallmedizin

Am Evangelischen Krankenhaus Mettmann ist der Notarztwagen des Kreises Mettmann für die Städte Mettmann, Wülfrath und Teile von Erkrath und Haan stationiert.

Der Notarztwagen ist mit einem Rettungsassistenten der Feuerwehr Mettmann und einem Notarzt besetzt. Die Notärzte sind überwiegend Fachärzte der Anästhesieabteilung, jedoch unterstützen auch die erfahrenen Kollegen der Chirurgie und externe Dienstärzte die Notärzte. Alle Notärzte verfügen über die, von der Ärztekammer erteilte, Fachkunde "Rettungsdienst". Teilweise tragen die Notärzte auch die durch Prüfung vor der Ärztekammer erworbene Teilgebietsbezeichnung "Notfallmedizin".