Kompetenz und Nähe, die man spürt.

Leistungen der Abteilungen

Chirurgie

Allgemein- und Viszeralschirurgie

  • Chirurgie der Verdauungsorgane (Magen, gesamter Darmtrakt, Blinddarm,
  • Gallenblase und Gallengänge), auch bei Unfallverletzungen (z. B. Einriss und Blutungen von Bauchorganen)
  • Onkologische Chirurgie (inklusive Lebermetastasenchirurgie)
  • Chirurgie der Bauchwand bei Leisten-, Nabel-, Narbenbrüchen
  • Minimal-invasive Chirurgie der Bauchwand und des Bauchraumes inklusive Dickdarmteil-Entfernungen, Milz-, Leber- und Refluxchirurgie
  • Chirurgie des Mastdarmes und des Afters (proktologische Chirurgie)
  • Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie
  • Chirurgie bei chronischen Wunden inklusive Hauttransplantationen, spezielles Wundmanagementkonzept
  • Portimplantationen zur Chemotherapie, Herzschrittmacherimplantationen

 

Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

  • Versorgung von Unfallverletzungen an den Extremitäten (z. B. Knochenbrüchen, Wunden der Sehnen und Muskeln)
  • Behandlung von Folgeschäden an Gelenken und Gliedmaßen nach Unfallverletzungen (z. B. Rekonstruktion von Bändern und Sehnen an Gelenken wie Kreuzbänder im Kniegelenk)
  • Hüft- und Kniegelenksendoprothetik (Einsetzen von künstlichen Gelenken) mit Navigationssystem oder individuell angefertigte Prothesen
  • Hüft- und Kniegelenksendoprothetik (Einsetzen von künstlichen Gelenken) mit Navigationssystem oder individuell angefertigte Prothesen
  • Athroskopische Operationen an Knie- und Schultergelenken bei Verletzungen und chronischen Erkrankungen
  • Operationen bei Fußdeformitäten (Fußfehlstellungen)
  • Konservative Behandlung bei Verletzungen und chronischen Veränderungen und Schmerzzuständen im Bereich der Wirbelsäule
  • ambulante Rehabilitation bei unfallchirurgischen und orthopädischen Erkrankungen in Zusammenarbeit mit der Reha-Parcs Steinhof in Erkrath

Gynäkologie

Gynäkologie unter Bevorzugung der mikroinvasiven Verfahren (MIC):

Diagnostik und Therapie der Erkrankungen an der Gebärmutter

  • Diagnostische und operative Hysteroskopie
  • Diagnostische und therapeutische Abrasio (Ausschabung)
  • Portio PE und Konisation
  • Diagnostische und operative Pelviskopie (Unterbauchspiegelung)
  • Myomenukleation
  • Gebärmutterentfernung (Uterusexstirpation) vom Bauch aus              (abdominal) von der  Scheide aus (vaginal)
  • Kombinationsverfahren als LASH und LAVH

Diagnostik und Therapie von Erkrankungen an Eileitern und/ oder Eierstöcken

  • Antibiotische Therapie
  • Diagnostische und operative Pelviskopie
  • PE’s
  • Zystenentfernung
  • Tumorentfernungen
  • Chromopertubationen
  • Tubenunterbrechungen

Diagnostik und Therapie bei Genitalsenkung ohne oder mit Harninkontinenz

  • Urodynamische Untersuchungen
  • Suspensionsoperation von abdominal
  • Suspensionsoperation von vaginal (TVT, Kolporrhaphie, Vaginaefixatio sacrospinalis)

Diagnostik und Therapie von Erkrankungen im Bereich der Scheide und der Vulva

  • PE’s
  • Zystenentfernungen
  • Tumorentfernungen
  • Abszessspaltungen
  • Marsupialisationen

Diagnostik und Therapie der Erkrankung der Brustdrüse

  • Mamma-Sonographien
  • Jetnadel-Biopsien
  • PE’s
  • Abszessspaltungen
  • Narbenexzisionen

Gynäkologische Onkologie
Diagnostik und Therapie bösartiger Erkrankung der Brustdrüse und der Unterleibsorgane. Je nach Befund und Alter von einfachen Probeentnahmen bis zu radikalen Operationsverfahren

Geburtshilfe

individuell, persönlich, familienorientiert /Rooming-in/ Familienzimmer

Schwangerenbetreuung

  • Vorsorge
  • Beratung
  • Mitbetreuung/ 2. Meinung
  • Geburtsplanung
  • am Termin ggf.: Geburtseinleitung
  • 3D/4D Sonographie
  • Dopplersonographie
  • KCTG


Entbindungen

  • Spontangeburt in verschiedenen Gebärpositionen, incl. Wassergeburt
  • Vakuum- und Forzepsentbindungen
  • Primäre und sekundäre Kaiserschnitte (Sectio caesarea)

Stillberatung

  • Diagnostik und Therapie bei Komplikationen im Wochenbett
  • Antibiotische Therapie
  • Operative Therapie (Abszessspaltung, Nachkürettage)
  • Neugeborenenbetreuung in Zusammenarbeit mit den Fachärzten der Kinderklinik Wuppertal-Barmen

Belegabteilung HNO

Hals

  • Entfernen der Rachen- und Gaumenmandeln
  • Mikrochirurgische Eingriffe am Kehlkopf, Bronchialsystem und Speiseröhre
  • Operative Behandlung von Speicheldrüsen und Halsweichteilerkrankungen wie Halszysten etc.

Nase

  • Operationen an der Nasenscheidewand und an den Nasennebenhöhlen (diese Operationen werden endoskopisch oder mikroskopisch vorgenommen)
  • Rekonstruktion der äußeren Nase

Ohren

  • Trommelfelloperationen
  • Operativer Verschluss von Trommelfellperforationen
  • Rekonstruktion von Gehörknöchelchen
  • Plastische Ohrmuscheloperationen


Hörsturz-, Tinnitus-, Schwindelerkrankungen
Neben der operativen Therapie werden Hörsturz-, Tinnitus-, und Schwindelerkrankungen nach wissenschaftlich aktuellen Methoden behandelt. Die physikalische Abteilung (TZM) des Krankenhauses unterstützt hier hilfreich und nutzbringend.

Zusätzliches Angebot

  • Behandlung von Stimm- und Sprachstörungen
  • Umweltmedizin
  • Allergologie
  • Ambulante Operationen

Innere Medizin

Diabetologie
Diagnostik und Therapie der Zuckerkrankheit

Endokrinologie
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der innersekretorischen Drüsen

Gastroenterologie
Diagnostik und Therapie der Erkrankungen der Speiseröhre, des Magen und Darmes sowie Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse

Infektiologie
Diagnostik und Therapie der Infektionskrankheiten

Hämatologie
Diagnostik und Therapie der Erkrankungen des Blutes

Kardiologie/Angiologie
Diagnostik und Therapie der Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße

Nephrologie/Hypertensiologie
Diagnostik und Therapie der Nierenerkrankungen

Onkologie
Diagnostik und Therapie der Tumorerkrankungen

Pulmonologie
Diagnostik und Therapie der Lungenerkrankungen

Rheumatologie
Diagnostik und Therapie der rheumatischen Erkrankungen

Darmzentrum Mettmann

  • Ileo-Koloskopien
  • Entfernung von Dickdarmpolypen
  • Modernste Diagnostik (CT, MRT, Sono, Endosono)
  • Interdisziplinäre Tumorkonferenz
  • Organisation der onkologischen Therapie (neoadjuvant-adjuvant) in Zusammenarbeit mit den onkologischen Praxen Drs. Kalhori, Nusch, Langer
  • Rendezvous-Operationen, laparoskopisch assistiert
  • Onkologische Operationen gemäß SIII-Leitlinie, kolorektales Karzinom
  • Minimalinvasive Operationen, soweit vom Befund sinnvoll
  • Perioperative Betreuung nach dem „fast track“-Prinzip
  • Peranale Tumoroperationen
  • Metastasenchirurgie (einschl. Leberresektionen)
  • Portchirurgie
  • Standardisierte Schmerztherapie inkl. routinemäßiger Anlage einer Periduralanästhesie
  • Palliative Therapie
  • Standardisierte, bewertete Therapiedokumentation in Kooperation mit dem Westdeutschen Darm-Zentrum
  • Tumornachsorge
  • Psychoonkologische Beratung
  • Stomatherapie
  • Diätberatung

Spezielle Schlaganfalleinheit

  • Akute und leitliniengerechte Versorgung von Schlaganfallpatienten Deutschen Gesellschaft für Neurologie
  • 24 Stunden am Tag neurologische Diagnostik unter Einschluss der Telemedizin
  • Speziell ausgebildetes Pflegepersonal für Schlaganfallpatienten
  • Therapeutische Behandlung innerhalb der ersten 24-Stunden nach Aufnahme des Patienten (Logotherapie, Ergo- und Physiotherapie, Neuropsychiatrie)
  • Zahlreiche Kooperationen mit spezialisierten Kliniken
    • HELIOS Klinikum Wuppertal, Klinik für Neurologie und Radiologie
    • Sana Klinikum Duisburg, Neurochirurgie
    • Agaplesion Bethesda Krankenhaus Wuppertal, Neuroradiologie
    • Augusta-Krankenhaus VKKD Düsseldorf, Gefäßchirurgie
    • MediClin Fachklinik Rhein/Ruhr Neurologische Rehabilitation

Nephrologisches Zentrum

Nephrologische Diagnostik:
Abklärung einer möglichen  Nierenerkrankung mit speziellen Blut-, Urin- und Ultraschalluntersuchungen einschließlich Nierenbiopsie.

Nephrologische Therapie:
Hämodialyse, Hämofiltration, Hämodiafiltration und die chronisch ambulante Peritonealdialyse (CAPD oder Bauchfelldialyse) sowie die entsprechenden Voruntersuchungen zu einer möglichen Nierentransplantation. Das NZM bietet für Patienten mit Hepatitis B und/oder C eine getrennte Dialysestation an.

Diabetes Schwerpunktpraxis:
Ernährungsberatung, MEDIAS-Schulung, Pumpenschulung, Beratung für
Diabetiker mit Nephropathie  oder Retinopathie, Fußambulanz

Extrakorporalen Sonderverfahren:
z.B. bei Hörsturz, Fettstoffwechselstörung, neurologischen- und Systemerkrankungen

Radiologie am Evangelischen Krankenhaus Mettmann

Spezialisiert  im Bereich

  • Schnittbilddiagnostik (Kernspintomographie, Computertomographie, Nuklearmedizin).
  • Ganzkörper Hochfeld MRT 1,5 Tesla Siemens Avanto
  • Offene Kernspintomographie
  • Multislice Spiral CT

Institut für Gesundheitsförderung:

  • Regelmäßige Vorträge zu Gesundheitsthemen (Ärzte und Bürger im Dialog)
  • Kursangebote für Senioren
  • Bewegungs- und Sportkurse
  • Wassergymnastik für verschiedene Zielgruppen
  • Entspannungskurse
  • Trainings zur Körperwahrnehmung und Selbsterfahrung

Elternschule

  • Arzt- und Expertenvorträge zur Geburt
  • Kurse zur Geburtsvorbereitung
  • Kurse für junge Eltern
  • Rückbildungsgymnastik
  • Wasserkurse für Mutter und/oder Kind
  • Kinderernährungskurse
  • Stillambulanz
  • Hebammensprechstunde

Therapiezentrum Mettmann

  • EAP für Berufsgenossenschaften/ Privatpatienten
  • Krankengymnastik im Bewegungsbad und am Gerät
  • Bobath-Konzept
  • Manuelle Therapie (Kaltenborn/Cyriax)
  • Physikalische Therapie (Lymphdrainage, Massagen, Elektrotherapie, Wärme, Kälte)
  • Sportspezifische Trainingstherapie
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Allgemeiner Fitnesscheck
  • Isokinetik