Kompetenz und Nähe, die man spürt.

Presse Infos

 

Tag der offenen Tür der Kurzzeitpflege

Fachvorträge und Tombola für die Besucher

Die Kurzzeitpflege vom Evangelischen Krankenhaus Mettmann stellt sich vor: Am Samstag, den 19. Januar, lädt Sie alle Interessierten zum Tag der offenen Tür ein.


Von 10.00 bis 16.00 Uhr werden die Besucher durch die Einrichtung geführt. Außerdem gibt es die Möglichkeit, kostenlos seinen Blutdruck messen zu lassen und an der großen Tombola teilzunehmen. Auf die Besucher warten zudem ein großes Kuchenbuffet und ein Mittagstisch. Auch das Fachliche kommt beim Tag der offenen Tür nicht zu kurz: Ärzte und Mitarbeiter vom Evangelischen Krankenhaus Mettmann, von der Neander Diakonie und aus Mettmanner Arztpraxen laden zu insgesamt sechs spannenden Vorträgen ein. Die einzelnen Vorträge finden zu folgenden Uhrzeiten statt:

10:15 – 10:45 Uhr Ambulante Pflege und Betreuung, Sylvia Menke, Neander Diakonie
11.00 – 11:30 Uhr Vorsorge treffen – Patientenverfügung Petra Wienholt-Schouwer, Ev. Krankenhaus Mettmann
11:45 – 12:15 Uhr Gedächtnisstörungen Dr. Harald Brauer, Ev. Krankenhaus Mettmann & Neuro Center Mettmann
12:30 – 13:00 Uhr Harninkontinenz Dr. Philipp Spiegelhalder, Urologie Neandertal
14:00 – 14:30 Uhr Schlaganfall Karsten Kohlhaas, Ev. Krankenhaus Mettmann & Neuro Center Mettmann
14.45 – 15:15 Uhr Seniorenreisen Bettina Raut, Neander Diakonie