Kompetenz und Nähe, die man spürt.

Aktuelle News

Hier finden Sie aktuelle Presseinformationen vom Evangelischen Krankenhaus Mettmann.

22.03.2016

EVK Mettmann wird Akademisches Lehrkrankenhaus

Das Evangelische Krankenhaus Mettmann wird erstmalig in seiner mehr als 140-jährigen Geschichte „Akademisches Lehrkrankenhaus“ in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen. Ab Mai können die ersten Studenten ihr Praktisches Jahr, ein praxisbezogener Pflichtteil im Rahmen des Medizinstudiums, im EVK Mettmann beginnen. Fortan stehen dann jährlich 24 PJ-Plätze für die Medizinstudenten der Univer..weiterlesen


09.02.2016

Chefärzte halten Vorträge auf Messe in Ratinger Stadthalle

Am kommenden Wochenende (Sam., 13. Februar und So., 14. Februar) findet zum wiederholten Mal die Messe "50+ - Freude am Leben" in der Stadthalle in Ratingen statt.
In diesem Jahr ist dort erstmalig auch das Evangelische Krankenhaus Mettmann mit einem Messestand vertreten, gleichzeitig werden zwei Chefärzte im Rahmen der Vortragsreihe zu ihrem Leistungsspektrum referieren.
Dr. med. Andr..weiterlesen


18.01.2016

Neu: Selbsthilfegruppe Diabetes startet im Februar

Im Evangelischen Krankenhaus Mettmann trifft sich ab Februar eine Selbsthilfegruppe für Menschen, die an Diabetes leiden. Im Rahmen des ersten Treffens stellt Gisela Laab, Selbsthilfegruppen-Beauftragte und Leiterin der neu geschaffenen Gruppe sich selbst, aber auch die Idee, die Organisation und Inhalte der monatlich stattfindenden Treffen vor.
Das erste Gruppentreffen, zu dem Betroffene und Int..weiterlesen


15.12.2015

EVK Mettmann und Franziskus Hospiz festigen Zusammenarbeit

Den letzten Abschnitt eines Lebensweges von schwerkranken Menschen so würdevoll, schmerzarm und menschlich wie möglich zu gestalten und zu begleiten, dass ist sowohl das Ziel der palliativmedizinischen Versorgung im Krankenhaus, als auch in einem Hospiz.

Fortan werden das Evangelische Krankenhaus Mettmann und das Franziskus Hospiz in Hochdahl in diesem Anliegen ihre Kompetenzen bündeln und in d..weiterlesen


08.12.2015

Ein Baum mit Kinderwünschen steht im EVK Mettmann

Jeder kennt ihn mittlerweile, den Charity-Baum. Im Evangelischen Krankenhaus Mettmann ist nun bereits zum zweiten Mal ein solcher Nadelbaum für den guten Zweck eingezogen und sorgt im Foyer für eine weihnachtliche Atmosphäre. Doch der Weihnachtsbaum ist ein ganz besonderer Charity-Baum, denn er vermittelt keine materiellen Wünsche, sondern „Zeit mit der Familie“.
Denn: nicht in allen Familien, ka..weiterlesen